Wie es der Zufall so will, stand heute der nette Herr

Wie es der Zufall so will, stand heute der nette Herr von Firma in der Praxis, damit ich seinen potentiellen Kunden die Geräte zeige. Mit bebender Stimme und Tränen in den Augen habe ich erklärt, warum ich das nicht tun werde.