Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer bezeichnet

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer bezeichnet Abzug der Soldaten aus dem nach
Jordanien und Kuwait als “Sicherheitsmaßnahme”: Soldaten, die aktuell nicht unmittelbar gebraucht würden, sollten keinen unnötigen Risiken ausgesetzt werden.