Rechtsextremismus: Im Prozess gegen acht Angehörige

Rechtsextremismus: Im Prozess gegen acht Angehörige der rechtsextremen Gruppierung «Revolution Chemnitz» hat das Oberlandesgericht Dresden Haftstrafen zwischen 27 Monaten und fünfeinhalb Jahren verhängt. In Chats hatten sie Anschläge auf «Linksparasiten, Merkel-Zombies
geplant.