Es ist keine Beleidigung, wenn man eine schlechte Rede

Es ist keine Beleidigung, wenn man eine schlechte Rede als schlecht bezeichnet. Das ist Meinungsäußerung.