Die CDU darf sich nicht mit einer rechtsradikalen Partei

Die CDU darf sich nicht mit einer rechtsradikalen Partei einlassen. Auch die FDP hätte die Folgen vorher bedenken müssen. Höckes Coup in Erfurt wurde für beide Parteien zum Desaster, kommentiert Berthold Kohler: