Der scheidende Stuttgarter AOK-Chef sagt im Interview

Der scheidende Stuttgarter AOK-Chef sagt im Interview mit dem Handelsblatt, er habe mit seinen HausarztvertrĂ€gen die Versorgung verbessert und nicht den Ärzten lukrative Diagnosen fĂŒr höhere Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds abgekauft. –